Eurac Research ruft zum überregionalen Schülerwettbewerb auf

"Junge Forscher gesucht!", Anmeldungen bis 29. November

(ANSA) - BOZEN, 22 OKT - Bis zum 29. November können sich Nachwuchsforscher aus Südtirol, Tirol, dem Trentino und Graubünden beim Wettbewerb "Junge Forscher gesucht!" anmelden.
    Gefragt sind Experimente, Untersuchungen, Ideen und Erfindungen aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Die Teilnehmer müssen zwischen 16 und 20 Jahre alt sein. Den Siegern winken Geldpreise bis zu 3.000 Euro. Organisiert wird der Wettbewerb von Eurac Research gemeinsam mit der Uni Innsbruck, der Autonomen Provinz Trient und der Alpinen Mittelschule Davos.
    Selbstgebaute Drohnen, Apps für den Museumsbesuch, Studien zur Leuchtkraft pulsierender Sterne oder zur Bakterien- zusammensetzung in den Sedimenten eines Bergsees - der Wettbewerb hat jugendlichen Forschergeist immer wieder zu eindrucksvollen Leistungen angespornt.
    Der Anmeldeschluss ist der 29. November 2019, die schriftlichen Berichte sind bis spätestens 31. Jänner 2020 abzugeben. Tipps sowie alle Details zur Anmeldung gibt es im Internet unter: www.eurac.edu/juniorcontest.
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere